Stephan Seulen

Energie

Startseite
Heizungsbau
Sanitär
Kanaltechnik
Energieberatung
Solartechnik

Über uns

Kontakt
Impressum
Anfrage
Partner


Stephan Seulen

Mit hervorragenden Ergebnissen legte Stephan Seulen aus Brüggen
seinen Fortbildungsabschluss zum "Energieberater
im Sanitär-Heizung-Klima Handwerk" ab.

Vor der Ernennung zum Energieberater musste der Absolvent
umfangreiche Kenntnisse der energie- und kostensparenden
Ausstattung und Sanierung von Alt- und Neubauten nachweisen.
Ein besonderes Augenmerk wurde dabei auf die
Einsatzmöglichkeiten regenerativer Ernergien gelegt.

Außerdem wurde dem Prüfling die Berechtigung erteilt, staatlich
geförderte Energieberatungen zur Aktion
"Gebäude-Check Energie" anzubieten. Interessierte Gebäudebesitzer,
die eine Energieberatung durchführen lassen möchten, können
unter der Telefonnummer 02163 / 5 81 59 einen Termin vereinbaren.






Frischgebackener Energieberater

Mit Erfolg legte Herr Andreas Lehmann von der Firma Stephan Seulen Heizung Klima Sanitär aus Brüggen seinen Fortbildungsabschluss zum „Energieberater im Sanitär-Heizung-Klima Handwerk“ ab. Die Prüfungen standen am Ende eines Lehrgangs, der über mehr als 7 Monate in Form von Fern- und Präsenzschulungen vom Landesfachverband Sanitär-Heizung-Klima Nordrhein-Westfalen und dem Zentrum für Umwelt und Energie der Handwerkskammer Düsseldorf durchgeführt wurde. Vor der Ernennung zum Energieberater musste der Absolvent umfangreiche Kenntnisse der energie- und kostensparenden Ausstattung und Sanierung von Alt- und Neubauten nachweisen. Ein besonderes Augenmerk wurde dabei auf die Einsatzmöglichkeiten regenerativer Energien gelegt.

Interessierte Gebäudebesitzer, die eine Energieberatung durchführen lassen möchten, können den Absolventen unter der Rufnummer 02163 / 58159 erreichen. Unser Foto zeigt den frischgebackenen Energieberater bei der Entgegennahme der Abschlussurkunde, Frau Gabriele Poth (r.), Leiterin des Zentrums für Umwelt und Energie und Herrn Dipl.-Ing. Stefan Krämer (l.).




Notdienst
0173 / 581 5906
(c) 2005 by Stephan Seulen